Freitag, 23. Mai 2014

Erntezeit

Juhu, heute hieß es endlich "ernten was wir sähen"! 

Schließlich ging es dem liebevoll aufgezogenen Blattsalat auf meinem Balkon an den Kragen. Und der war auch noch lecker!! Sehr zu empfehlen ;-)

Während Apfelstückchen in Thymian-Zitronen-Öl erhitzt wurden und ein leckeres Hähnchenfilet im Ofen durchgarte, durfte der feine Pflücksalat sich schon einmal an seine neue Umgebung gewöhnen ;-)


Dann war es aber ein voller Erfolg und hat unheimlich lecker geschmeckt. Manchmal lohnt sich also der Gang auf den Balkon mehr als der in den Supermarkt :-)

Übrigens: 
Für Balkonsalat ist es noch nicht zu spät. Wer jetzt noch pflanzt, kann auch schon bald fleißig ernten!


Kommentare:

  1. Das klingt einfach und lecker. Da hab ich nun einen Garten, aber bekomme es nicht hin wie früher, auch nur ein "Minibeet" an zu legen. Diverse Kräuter (Zitronenmelisse, Minze, Thymian und Rosmarin wachsen einfach so irgendwo in meinem Garten. Deinen Tipp sollte ich wirklich mal umsetzen. Aber die Zeit dafür kommt wieder und die "Voraussetzungen" sind günstig! Danke.
    Deine Mum

    AntwortenLöschen